Kochen mit SAM 09.11.2016

Rehrücken im Bratmantel mit Pilzen

Rezept von Georg Wurster, Chefkoch Achalm.Hotel

Zutaten für 5 Pers.: 0,5 kg Rehrücken, 150 g  Petersilien-Farce, 200 g Tramezzinibrot, 200 g Pilze/Kräuterseitlinge od. Pfifferlinge, Preiselbeeren

Petersilienfarce:

80 g Putenbrust ohne Sehne
60 ml Sahne
30 g Petersilie
20 g Spinat
Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Den Rehrücken mit Salz und Pfeffer würzen. Das Tramezzinibrot auf eine Klarsichtfolie legen und mit dem Nudelholz rollen. 

Putenbrust kleinhacken und mit Sahne, Petersilie, Spinat, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilien-Farce anschließend auf das Tramezzinibrot bestreichen, den Rehrücken darauf setzen und eine feste Rolle formen. Dann in der Pfanne goldgelb anbraten und im Anschluss im Ofen bei 160 °C ca. 12 min. rosa braten. 

Die Pilze währenddessen in einer Pfanne anbraten und mit Preiselbeeren und Wildsauce den Rehrücken anrichten. Als Empfehlung: handgeschabte Spätzle und Apfelrotkraut dazu servieren. Ich wünsche einen guten Appetit!

 

Georg Wurster, Chefkoch Achalm.Hotel

 

 

 

 


Weitere Beiträge / Kategorie: Kochen mit SAM

Achalm.Hotel - das Dessert & Achalm.Bar

Um die Gaumen unsere geladenen Gäste kümmern sich die beiden Küchenchefs Geor...

weiterlesen...

Haus der Küche

Wir verkaufen nicht einfach Küchen – wir machen Wünsche wahr – bringt Gesc...

weiterlesen...