Gastronomie 08.11.2016

Becks - Gastronomie in Perfektion

Ungewöhnlich, modern und mit Liebe zum Detail

Kulinarischer Genuss und Entspannung – beides gehört zusammen wie die Töne eines harmonischen Musikstücks. Wer in das neue BECKS Restaurant eintritt, bekommt sofort eine Ahnung davon, wie gut dies in einem hochmodernen Ambiente funktioniert. Warme Beige- und Brauntöne sorgen schon im Eingangsbereich für Behaglichkeit. Naturmaterialien schaffen – diskret gepaart mit modernster Raumtechnik – ein wohnliches „all-over“. 

 


 

Sechs Wochen dauerte der Umbau des Vorgängerlokals.  Eine Zeit, in der Inhaberin Renate Beck und ihr Team das neue Gastronomie-Konzept bis ins letzte i-Tüpfelchen ausgestaltet haben. Das Kernstück ist eine raffinierte Verbindung aus verschiedenem Ambiente: So stehen dem Gast drei Bereiche für seine Tischwahl zur Verfügung. Im großzügig angelegten Wintergarten lässt es sich in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre speisen.

 

 

 

Dezente, warme Naturtöne prägen die geschmackvolle Möblierung, in der Designerstühle moderne Akzente setzen. Ein Highlight in Sachen Raumdesign sind die großen Video-Walls, die variabel bespielt werden können. Technisch ausgefeilt ist auch die LED-Beleuchtung. Sie ist komplett computergesteuert und kann, je nach Stimmung, Tageszeit und Anlass, verändert werden. Ein Vorteil, der sich besonders bei privaten Feiern auszahlt: Wer will, kann Lichtfarbe, -intensität und -effekte für sein Event individuell gestalten lassen. Auf zwei Großbild-Screens lassen sich überdies Stimmungsbilder, Musik oder Videos einspielen. Neben dem normalen Gastronomiebetrieb kann der Wintergarten mit seinen bis zu 140 Plätzen auch für Hochzeiten und größere Feste genutzt werden.

 

Candleroom & Lounge

 

Im gemütlichen CANDLEROOM sorgt ein indirekt beleuchteter Wasserstoffkamin für Behaglichkeit. Der Raum lässt sich komplett abtrennen und kann – bei privaten Feiern – auf die individuellen Bedürfnisse der Gäste angepasst werden. Ein ausgeklügeltes

 

 

Raum-in-Raum-Konzept sorgt mit transparenten Glaselementen dafür, dass der Blick auf den Restaurantbetrieb erhalten bleibt.       Und wer einfach ein leckeres Feierabendbier genießen und mit Freunden Zeit verbringen möchte, findet „sein“ passendes Eckchen im offen gestalteten Loungebereich. Er bietet mit seinem Retro-Industrielook ein trendiges Ambiente für gesellige Plauderstunden. 

 

Köstliches vom Steingrill 

 

Entspannung pur herrscht auch in den gemütlichen Mini-Lounges. Wer in einem der Ledersessel Platz nimmt, weiß sofort: Hier stehe ich so schnell nicht wieder auf! ... Und nutzt vielleicht die Gelegenheit, die Speisekarte zu studieren. Hier bieten sich frische Grillspezialitäten sowie zahlreiche Pasta- und Pizzavarianten, feine Salate und Vorspeisen. Neben Klassikern wie dem Argentinischen Rumpsteak, finden sich auch neue, ungewöhnliche Gerichte. Denn Inhaberin Renate Beck setzt bewusst auf kulinarische Überraschungen: So gibt es eben nicht nur die klassische Pizza Roma, sondern auch eine würzige Variante mit Barbequesoße und frischem Rucola.

 

 

Das Herzstück der Karte sind aber die Grillspezialitäten, die allesamt auf einem 400 Grad heißen Steingrill zubereitet werden. Alle Fleischsorten sind aromatisch mariniert. Unter Vegetarier gelten vor allem die gegrillten Süßkartoffeln mit Mozzarella als absolutes Highlight. Eine aktuelle Monatskarte ergänzt die Auswahl mit saisonalen Spezialitäten. Dazu kommt eine umfangreiche Weinkarte mit edlen Tropfen aus aller Welt.

 

BECKS DECK & ALM

 

Und damit nicht genug: Speziell für die kühlere Jahreszeit plant das Becks-Team eine ansprechende „Christkindles-Karte“, die neben winterlich-deftigen Gerichten vor allem leckere Dessertvarianten bietet. Was im Winter der Apfelstrudel ist, ist im Sommer das Eis. Und das lässt sich komfortabel auf der Terrasse genießen, die dank bioklimatischer Pergolen für angenehme Temperaturen sorgt. Der Außenbereich wird in den kommenden Monaten noch weiter ausgebaut. So entsteht eine zweite große Terrasse – das BECKS DECK mit 90 Sitzplätzen unter einem 90 qm großen Sonnensegel.

Max Gonska mixt hinter der Bar für die Gäste leckere Drinks und Cocktails

 

Und wer es gern ein bisschen rustikaler mag, kann künftig in der Almhütte – BECKS ALM –  seinen Drink genießen. Diese wird 2017 gebaut und bietet Platz für 120 Gäste. Diverse Feuerstellen, ein Außengrill und entsprechende Leckerbissen werden für ein perfektes „Après-Ski“ Feeling sorgen.

 

Regionale Handwerker

 

Der aufwendige Umbau wurde dank vieler regionaler Handwerksbetriebe zu einem überzeugenden Ergebnis. Das Projektmanegement übernahm Thomas Schnitzer aus Hohenstein-Bernloch und die aufwendigen Licht/LED- sowie Videotechnikinstallationen wurden von Sven Hackius, von der Reutlinger Firma SH Lichttechnik umgesetzt.

Das BECKS hat ab 11 Uhr geöffnet. Täglich gibt es nachmittags selbstgebackenen Kuchen. An den Adventssonntagen wird ab 10 Uhr Brunch angeboten und an Silvester zu einem umfangreichen Büffet eingeladen, das neue Jahr in gemütlicher und stilsicherer Lokation im BECKS zu beginnen. Rechtzeitige Reservierungen sind unbedingt zu empfehlen.

 

 


 

 

TERMINE AUF EINEN BLICK

Sonntag 04./11./18. Dezember 2016 - Advents-Brunch von 10.00 – 13.30 Uhr

 

24. Dezember 2016 – geschlossen

 

25. Dezember 2016 – Weihnachtsbrunch von 10.00 – 13.30 Uhr 
oder à la carte nach Weihnachtskarte von 11.30 – 14.00 Uhr und 17.00 – 22.00 Uhr

 

26. Dezember 2016 – Weihnachtsbrunch von 10.00 – 13.30 Uhr 
oder à la carte nach Weihnachtskarte von 11.30 – 14.00 Uhr und 17.00 – 22.00 Uhr

 

31. Dezember 2016 – Silvester-Büffet mit Tanz, Mitternachtsbüffet 
oder à la carte nach Weihnachtskarte ab 19.00 Uhr

 

01. Januar 2016 – geschlossen

 

 

BECKS RESTAURANT
Wörthstr. 93 | 72739 Pfullingen
Tel. 07121/28 49 30 | info@becks-restaurant.de

 

Öffnungszeiten:
Mo – Sa: 11 – 24 Uhr | So: 11 – 23 Uhr

 


Warme Küche täglich:
Mo – Sa: 11 – 15 Uhr | 17 – 23 Uhr
So: 11 – 15 Uhr | 17 – 22 Uhr

 

 

www.becks-restaurant.de

 

 

 


Weitere Beiträge / Kategorie: Gastronomie

Forellenhof Rössle Honau

Die Tage werden kürzer, der Herbst steht vor der Tür. Wer verwöhnt sich jetzt...

weiterlesen...

"Weber’s Wintergrillen"

Der Grill-Experte und Kochbuch-Kultautor aus den USA, greift einen Trend auf, de...

weiterlesen...